Allgaeuer Seenland
schießen Suchen & Buchen
/

Niedersonthofener See

Die Gemeinde Waltenhofen (700-1.063 m) bildet mit ihren am See gelegenen Ortsteilen Martinszell, Memhölz und Niedersonthofen das „Erholungsgebiet Niedersonthofener See“. Ganz gleich, ob es Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist, ein Aufenthalt wird hier immer ein unvergessliches Erlebnis sein.

Als Quelle für gesunde Fitness oder einfach als riesiges Badevergnügen lädt der am Fuße des Stoffelberges (1.063 m) von saftigen Wiesen und grünen Wäldern eingerahmte Niedersonthofener See (oder auch liebevoll Nieso genannt), mit seinen 162 Hektar Fläche im Sommer zum Schwimmen, Rudern, Segeln, Surfen und Angeln ein.

Vier offizielle Badeplätze (mit praktischen Umkleideschnecken) stehen den Badegästen kostenlos zur Verfügung.
An den Badeplätzen in Oberdorf und Niedersonthofen befindet sich jeweils 1 Beachvolleyballplatz.
Auf zwei neu angelegten Großraumparkplätzen haben Sie die Möglichkeit kostenfrei zu parken. Für Campingfreunde gibt es zwei gut eingerichtete Campingplätze direkt am See.

Auch im Winter hat der Niedersonthofener See seinen besonderen Reiz. An kalten Wintertagen bietet der tief gefrorene See beste Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen und lädt ein zu einem Spaziergang auf dem glitzernden Eis.

Sehr zum empfehlen ist eine Wanderung auf dem bestens gepflegten Rundweg um den Niedersonthofener See ( ca. 10 km) mit mehreren Einkehrmöglichkeiten.

Kontakt

Gästeinformation Waltenhofen
Rathausstraße 4
87448 Waltenhofen
Tel. 0 83 03 - 79 - 29
Fax 0 83 03 - 79 - 30
gaesteinformation@waltenhofen.de 

Route berechnen ...