Allgaeuer Seenland
schießen Suchen & Buchen
/

Wanderweg am Widdumer Weiher

Ein wundervoller Wanderweg für jeden Naturliebhaber.

Als wahres Kleinod wird der Widdumer Weiher bezeichnet. Naturliebhaber entdecken hier ein Naturschutzgebiet, wo viele verschiedene Vögel ideale Bedingungen für ihre Brutstätten finden. Auf einer Größe von 7 ha ziehen auch Schwanenfamilien ihre Kreise, besonders schön ist der Anblick gepaart mit der Seerosenblütezeit. In der Dämmerung übernehmen gerne die Fledermäuse den Auftritt auf dieser Naturbühne und schwirren wie kleine Tänzer durch die Nacht. Ideale Beobachtungsmöglichkeiten zu jeder Tageszeit bietet die neue, aus Naturstein gefertigte Aussichtsplattform mit Tisch und drei Ruhebänken, bei welcher das Umfeld naturfreundlich mit Hackschnitzeln eingebettet wurde. In der Nahe gelegenen Fischerhütte finden von Mai bis Oktober regelmäßig Fischerfeste statt.

Wegbeschreibung

Der wundervolle Wanderweg startet beim Parkplatz in Martinszell bei der Kirche "St. Martin". 

Eckdaten

Ausgangspunkt: Parkplatz in Martinszell bei der Kirche "St. Martin"
Höhenmeter: 79 hm
Länge: 7,5 km (5,3 km Asphlat, 1,6 km Schotter, 0,6 km Pfad)
Gehzeit: 2:15 h