Allgäuer Seenland
schießen Suchen & Buchen
/

Kräuterdorf Niedersonthofen

Niedersonthofen, eingebettet in die voralpine Hügellandschaft des Stoffelberges, liegt verträumt am Ende des Niedersonthofener Sees. Der Waltenhofener Ortsteil gilt als das erste anerkannte Allgäuer Kräuterdorf und wird von der Kräuter-Projekt-Gruppe liebevoll gepflegt.

Die Faszination der Kräuter eröffnet sich unter dem Kräutertor, im Kräuterpark mit begehbarer Kräuterschnecke wie auch auf dem Kräuterlehrpfad durch Niedersonthofen und seine Weiler.

Bei einer spannenden Kräuterwanderung mit den Kräuterfrauen vom Dorf und einer Allgäuer Wildkräuterführerin kann man die Vielfalt unserer örtlichen Kräuterwelt entdecken, heimische Wild- und Heilkräuter sammeln und kennenlernen. Spannendes über Kräuter erfährt man auch in unserer Kräuterwerkstatt. Nicht nur zuschauen sondern auch mitmachen ist die Devise, Themen z. B. sind: Duft der Rosen im Bauerngarten, Kreativ sein mit Naturschätzen, Essig mal anders oder Wo Feuer ist, ist auch Rauch, welches das Räuchern mit Kräutern beinhaltet. Außerdem bieten Veranstaltungen wie beispielsweise das Kräuterfest mit diversen Aktionen und Rätseln rund um die duftende Welt der Kräuter Spaß und Lehrreiches für die ganze Familie.

Sämtlich Termine und Veranstaltungen rund ums Thema Kräuter können Sie entweder unserem Veranstaltungskalender oder der direkt unter Kräutertermine entnehmen.

Und wer besonders tief in unsere facettenreiche heimische Kräuterwelt eintauchen möchte, bezieht am besten in einem der zwei Kräuterlandhöfen sein Quartier.